Zahnschmerzen

Wenn Sie Schmerzen haben … rufen Sie an!
Sie erhalten bei uns immer einen Termin.

Ursachen für Zahnschmerzen sind … u. a. fehlender Zahnschmelz, Karies und entzündliche Krankheiten wie Parodontitis oder rein mechanische Verletzungen und Beschädigungen. Dazu gehören Zähneknirschen sowie schlecht sitzende Zahnkronen, unter denen eine entzündliche Krankheit vorliegen kann.

© Jason Lugo, iStock.com
© Jason Lugo, iStock.com

Viele Erkrankungen der Zähne werden durch einen hohen Anteil an Mikroorganismen – insbesondere Bakterien, die durch Nahrung in den Mund gelangen – gefördert.

Speisereste, Feuchtigkeit und die relativ geringe Dichte an körpereigenen Antikörpern (auch im Speichel) bieten ein günstiges natürliches Milieu für Entzündungen. Also, nach dem Essen, Zähne putzen nicht vergessen!